Bundesrat stimmt Opferstärkung zu

Nach der Verabschiedung durch den Bundestag hat heute der Bundesrat das Gesetz zur Verbesserung der Rehabilitierungsmöglichkeiten für Opfer politischer Verfolgung in der DDR einstimmig gebilligt. Ein wichtiges Signal vor dem 30. Jahrestag des Mauerfalls: Es gilt weiterhin, geschehenes Unrecht aufzuarbeiten, den Opfern zu helfen und die Erinnerung an das DDR-Unrechtssystem wach zu halten.

Veröffentlicht auf Instagram.

Wollen Sie mehr von meiner Arbeit erfahren? Sie haben Konten in den Sozialen Medien? Dann vernetzen Sie sich mit mir:

Leave a Comment

Ihre Frage:

Fragen oder Anmerkung sofort senden!

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search

Der Fachkräftebedarf sorgt dafür, dass der Anstieg der Arbeitslosigkeit bisher relativ gering bliebManfred Grund bei seinem Grußwort beim 30. Bürgerfest zur Einheit in Siemerode am 3. Oktober 2019